ONLINE-SHOPHändler finden

Presse

VEDES besetzt Schlüsselpositionen im Marketing und Vertrieb

Patrick Gottesleben (Bereichsleitung Marketing, Digitalisierung, Research)

Timo Weigert (Management Digitalisierung)

Paul Weber (Bereichsleitung Vertrieb)

Nürnberg, 6. Dezember 2016 – Patrick Gottesleben (40) verantwortet seit dem 1. Dezember 2016 die Bereiche Marketing, Digitalisierung und Research bei der VEDES AG. Der innovative Marketingprofi kommt von der Boost Group, einem internationalen Marketingunternehmen, wo er als Sales Director für das Geschäft in Deutschland, Österreich und Ungarn verantwortlich zeichnete. Zuvor war er als General Manager Sport und Entertainment für die DACH-Region bei Topps Deutschland bereits in der Spielwarenbranche aktiv. Gottesleben ist direkt dem Vorstand unterstellt.

Das VEDES Vorstandsteam, bestehend aus Dr. Thomas Märtz und Achim Weniger, freut sich über den Neuzugang: "Durch die Zusammenführung der drei strategisch wichtigen Bereiche Marketing, Digitalisierung und Research unter der Führung von Patrick Gottesleben werden unsere Kräfte in einer vernetzten Welt sinnvoll gebündelt und unsere dynamische Entwicklung mit einer intelligenten Marken- und Netzwerkstrategie enorm gestärkt."

Gottesleben wird nicht nur die Markenbekanntheit der VEDES in allen Consumer relevanten Medien- und Vertriebskanälen vorantreiben, sondern auch den Bereich Marktforschung neu positionieren. Unter seiner Führung sollen die marktrelevanten Daten noch verkaufsorientierter eingesetzt und den angeschlossenen Händlern noch effizienter zur Verfügung gestellt werden.

Eine weitere wichtige Aufgabe wird die strategische Ausrichtung hin zu einer vernetzten Handelsstruktur sein. Bei diesem für die Zukunft essenziellen Digitalisierungsprozess wird Gottesleben ab sofort von einem weiteren Neuzugang unterstützt: Timo Weigert (28) ist der Unternehmensgruppe bereits bekannt, da er als Geschäftsführer der ascara Software GmbH integrierte Unternehmenslösungen in den Bereichen CRM, ERP, eCommerce, eBusiness und eProcurement im Händlerkreis implementierte. Mit seinem umfassenden Fachwissen wird der IT-Spezialist die technologische Ausrichtung der VEDES in punkto Multichannel zügig vorantreiben.

Ergänzend zu dieser Marketing-Offensive hat das Unternehmen den Vertrieb ebenfalls neu strukturiert: Ab sofort verantwortet Paul Weber (52) sämtliche Verkaufsaktivitäten bei der VEDES Gruppe. Der Sales-Experte, der ebenfalls direkt dem Vorstand unterstellt ist, wird die konzerninternen Vertriebsaktivitäten marktgerecht strukturieren. Weber verbindet die drei Bereiche klassische Mitgliederbetreuung, Key Account Management Lebensmitteleinzelhandel & Online sowie den operativen Großhandelsvertrieb zu einer tragenden Stütze des Unternehmens und wird alle drei Säulen weiter entwickeln.

Mit dieser Neuausrichtung in den wichtigen Marktbereichen sieht sich das Unternehmen gut aufgestellt für die Herausforderungen der Zukunft.