ONLINE-SHOPHändler finden

Spielen macht Schule

Spielen macht Schule – auch am Nachmittag
Im Rahmen von „Spielen macht Schule – auch am Nachmittag“ haben Einrichtungen, die eine Nachmittagsbetreuung für Grundschulkinder anbieten, die Möglichkeit, sich für eine hochwertige Produktausstattung namhafter Hersteller zu bewerben. Zu gewinnen gibt es jedes Jahr eines von 100 kostenlosen Spielepaketen.

Die Initiative „Spielen macht Schule – auch am Nachmittag“ wurde 2014 vom Deutschen Verband der Spielwarenindustrie e. V. (DVSI) und dem Verein Mehr Zeit für Kinder als sinnvolle Erweiterung von „Spielen macht Schule“ ausgeschrieben – mit dem Ziel, das Spielen im Schulalltag zu integrieren und Kindern das Lernen zu erleichtern.

Seit Beginn des Projekts wurden bundesweit 300 Nachmittagsbetreuungen mit einem Spielepaket ausgestattet. Einige der darin enthaltenen Spiele wurden im Rahmen von „Spielen macht Schule“ bereits vom TransferZentrum für Neurowissenschaften und Lernen (ZNL) hinsichtlich ihres Förderaspekts bewertet.

„Spielen macht Schule – auch am Nachmittag“ setzt gleichzeitig auf eine enge Zusammenarbeit mit dem Fachhandel: Die Spielepakete werden von lokalen VEDES oder SPIELZEUG-RING Fachhändler vor Ort übergeben, die den Einrichtungen als kompetente und engagierte Spielepaten zur Seite stehen.

Doch nicht nur in den Einrichtungen soll gespielt werden: Im Rahmen des Projekts haben die Einrichtungen zudem die Möglichkeit, die Produkte per Ausleihe an die Familien zu Hause zu verleihen. Auf diese Weise soll das gemeinsame Spielen auch in den Familien gefördert werden.

Um eine Spieleausstattung für ihre Nachmittagsbetreuung zu gewinnen, haben Einrichtungen bis Juli 2017 Zeit, ihre Bewerbung an den Verein Mehr Zeit für Kinder e. V. zu schicken. Alle Informationen zum neuen Wettbewerb gibt es ab Mai 2017 unter www.spielen-am-nachmittag.de.  

Sonderaktion Bruder zum Thema Rollenspiel und Sozialkompetenz
Kinder lieben Rollenspiele, denn sie ermöglichen es ihnen, in verschiedene Charaktere zu schlüpfen, Szenen aus dem Alltag nachzuspielen und auf diese Weise auch Erlebtes zu verarbeiten. Sie eröffnen den Kindern eine ganz neue Welt, die sie selbst gestalten können. Um Kinder in den Bereichen Rollenspiel und Sozialkompetenz zu fördern, wird auch in diesem Jahr die Sonderaktion im Rahmen der Initiative „Spielen macht Schule – auch am Nachmittag“ ausgeschrieben: 30 Nachmittagseinrichtungen für Grundschulkinder haben die Möglichkeit, eine hochwertige Auswahl an Bruder-Produkten zu gewinnen. Der Gewinn wird von einem lokalen VEDES oder SPIELZEUG-RING Fachhändler übergeben. Alle Infos dazu gibt es auf der oben genannten Website des Projekts.